Jean de Luxembourg, Roi de Bohême

ÖFTERBLÜHENDE RUGOSAHYBRIDE

Züch­ter: F. Ducher 2010
Höhe: 150 cm
Pflan­zen­ab­stand: 80 cm
Stark duftend

Anläss­lich der 700-Jahr-Fei­er der Hei­rat von Graf Johann dem Blin­den (1296–1346) mit der böh­mi­schen Prin­zes­sin und Thron­er­bin Elis­ka Pre­mys­lov­na wur­de die Rose von den „Lët­ze­bue­r­ger Rou­se­frënn“ im Gar­ten der luxem­bur­gi­schen Bot­schaft in Prag wäh­rend des Emp­fangs zum Luxem­bur­ger Natio­nal­fei­er­tag getauft. 

Die abri­cot­far­be­ne Rose bezau­bert durch ihre gewell­ten Blüten und ihre gold­gel­ben Staub­ge­fä­ße. Die mäßig­wach­sen­de Pflan­ze hat gro­ße Sta­cheln und dunkelgrünes Laub. Gute Pfle­ge und Behand­lungs­maß­nah­men gegen Pilz­krank­hei­ten, dankt die­se Rose mit einer herr­li­chen Blüte.

KONTAKTIEREN SIE UNS:
Adresse des Sekretariats 
Luxemburger Rosenfreunde:

L- 7441 LINTGEN  Ber­ge­rie, 41
secretariat.rousefrenn@gmail.com

Tele­fon: +352 621 422 444

CCPLLULL    IBAN LU32 1111 0943 0521 0000

error: Content is protected!