Rosengarten vom Schloss Munsbach

Der Rosen­gar­ten wur­de 2017 von der Rosen­ge­sell­schaft “Lët­ze­bue­r­ger Rou­se­frënn” in Zusam­men­ar­beit mit der Gemein­de Schuttran­ge auf einem vom Staat zur Ver­fü­gung gestell­ten Grund­stück am Fuße von Schloss Muns­bach ange­legt. Ziel ist es, alte und neue luxem­bur­gi­sche Rosen­sor­ten zusam­men­zu­brin­gen, um das natio­na­le Rosen­er­be zu bewahren.

Der Rosen­gar­ten ist öffent­lich, stän­dig und kos­ten­los zugäng­lich, prä­sen­tiert eine Samm­lung von etwa 600 alten und neu­en Luxem­bur­ger Rosen, Zeu­gen des rei­chen Rose­ner­bes von Luxemburg. 

Der “Rosen­gar­ten Châ­teau de Muns­bach” wird regel­mä­ßig von frei­wil­li­gen Hel­fern der “Lët­ze­bue­r­ger Rou­se­frënn” gepflegt.

 

 

Adres­se:

Rose­raie Châ­teau de Munsbach

L- 5374 MUNSBACH rue du Parc

La Rose en Fête 2019

Einweihung September 2017

KONTAKTIEREN SIE UNS:
Adresse des Sekretariats 
Luxemburger Rosenfreunde:

L- 7441 LINTGEN  Ber­ge­rie, 41
secretariat.rousefrenn@gmail.com

Tele­fon: +352 621 422 444

CCPLLULL    IBAN LU32 1111 0943 0521 0000

error: Content is protected!