Ville d’Ettelbruck

ÖFTERBLÜHENDE MODERNE STRAUCHROSE
Züch­ter: Lou­is Lens 1982
Höhe: 80 – 120 cm
Pflanz­ab­stand: 60 cm
leich­ter Duft

Aus­zeich­nung: Bron­ze­me­dail­le Baden-Baden 1982

Die Nord­stadt Ettel­brück, die größ­te Gemein­de in den Luxem­bur­ger Arden­nen, befin­det sich im Her­zen des Groß­her­zog­tums Luxem­burg, am Zusam­men­fluss von drei Was­ser­läu­fen: der Sau­er, der Alzet­te und der Wark. Jedes Jahr fin­det in Ettel­brück die größ­te öffent­li­che Land­wirt­schafts­mes­se Luxem­burgs statt.

Das glän­zen­de, kräf­tig grü­ne Laub der Strauch­ro­se ’Vil­le d’Ettelbruck’ gibt einen schö­nen Hin­ter­grund für die feu­er­ro­ten Blü­ten ab. Die halb­ge­füll­ten leuch­ten­den Blü­ten erschei­nen in Büscheln und ver­strö­men einen leich­ten Duft. Die Rose blüht zuver­läs­sig bis in den Herbst und ist bis auf gele­gent­lich etwas Stern­ruß­tau recht krankheitsresistent.

KONTAKTIEREN SIE UNS:
Adresse des Sekretariats 
Luxemburger Rosenfreunde:

L- 7441 LINTGEN  Ber­ge­rie, 41
secretariat.rousefrenn@gmail.com

Tele­fon: +352 621 422 444

CCPLLULL    IBAN LU32 1111 0943 0521 0000

error: Content is protected!