Maria Teresa

ÖFTERBLÜHENDE BEETROSE
Lens Roses 1984
Höhe: 60–80cm
Pflanz­ab­stand: 60 cm
leich­ter Duft

Groß­her­zo­gin Maria Tere­sa von Luxem­burg enga­giert sich beson­ders für sozia­le und huma­ni­tä­re Zwe­cke. Sie ist UNESCO-Bot­schaf­te­rin des guten Wil­lens, „Emi­nent Advo­ca­te for Child­ren“ der UNICEF, sowie Schirm­her­rin des luxem­bur­gi­schen Roten Kreuzes.

Die öfterblühende Rose zeigt einen schö­nen Kon­trast zwi­schen den ele­gan­ten dun­kel­ro­sa Knöp­fen und den geöff­ne­ten hel­le­ren Rosen mit ihren gol­de­nen Staub­ge­fä­ßen. Das frischgrüne Laub ist glän­zend. I.K.H. Groß­her­zo­gin Maria Tere­sa tauf­te die­se Rose im Jahr 2007 anläss­lich des Euro­päi­schen Rosen­kon­gres­ses der Welt­ro­sen­or­ga­ni­sa­ti­on in Luxem­burg. Die Pflan­ze bevor­zugt einen son­ni­gen und offe­nen Standort.

KONTAKTIEREN SIE UNS:
Adresse des Sekretariats 
Luxemburger Rosenfreunde:

L- 7441 LINTGEN  Ber­ge­rie, 41
secretariat.rousefrenn@gmail.com

Tele­fon: +352 621 422 444

CCPLLULL    IBAN LU32 1111 0943 0521 0000

error: Content is protected!